SCHAUKASTEN ALS AUSLÖSER

Wenn ich durch die Stadt gehe, fällt mir immer wieder auf, dass der Schaukasten immernoch voll in Mode ist. Viele Gemeinden und (Frei-) Kirchen nutzen dieses Format, nach wie vor. Und das mit Erfolg. Klar, die Gestaltung ist teilweise etwas in die Jahre gekommen, doch hier werden ganz simple, Botschaften und Informationen ausgestellt.

Schaukästen sind einfach pflegeleicht, günstig, persönlich und flexibel. Sie sind wie ein kleines Fenster neben der Haustür der Gemeinde und geben Einblicke und Gedankenanstöße.

Bei GODLINE geht es rund um das Thema Öffentlichkeitsarbeit. Und da gehört der Schaukasten auch dazu. Die Idee ist, den Schaukasten mit gutem Design und guten Ideen ins Jahr 2020 zu befördern. Damit das gelingt, habe ich bei GODLINE einen Shop angebaut, um euch bei der Schaukastengestaltung bestmöglich zu helfen.

SCHAUKASTEN-POSTER
UND ZUBEHÖR

Ihr wollt als Gemeinde euren Schaukasten aufwerten? Nutzt dafür die Schaukasten-Poster von Godline. Die Poster sind speziell für den Einsatz im Schaukasten gestaltet. Dafür sind sie auf festem Papier gedruckt und haben eine UV-Lack Beschichtung. Das macht sie witterungsbeständig und lässt die Farben nicht verblassen. Schaut mal im Shop vorbei und guckt ob euch eines der Motive zusagt.

Neu bei GODLINE ist auch die Gestaltung und Beratung. Die verschiedenen kostenfreien Materialien und Tipps im Online-Kurs sollen euch dabei helfen, sich aktiv und kreativ in die Gemeinde einzubringen. Doch hilfreiche Tipps reichen nicht immer aus. Teilweise ist externe Kompetenz und Beratung nötig. Daher gibt’s im Shop jetzt auch die Kategorie Gestaltung. Hier erhaltet ihr Unterstützung, vom Entwurf, bis hin zur Umsetzung eurer Öffentlichkeitsarbeit. Ob es eine Gemeinde Webseite ist, ob ihr ein Logo oder ein Türschlid benötigt. Schaut mal vorbei, was es hier Schönes für euch gibt.

NEWS
LETTER

Bleib auf dem neusten Stand mit dem GODLINE Newsletter. Es kommt auch wirklich nur dann Post, wenn es was zu melden gibt. Frische Inspiration, statt Spam!

Deine E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um dir den Newsletter zuzusenden. Dafür wird der deutschen Dienstleister Sendinblue eingesetzt. Im Rahmen dieser Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass deine eingegebenen Daten an Sendinblue übermittelt werden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.